Ski-In – Ski-Out

Skifahren & Snowboarden in Leogang

Mit 270 Pistenkilometern, 70 Seilbahnen und Liften, zahlreichen gemütlichen Skihütten, Snowparks, Freerideparks, Flutlichtpisten und Rodelbahnen bietet eines der größten Skigebiete Österereichs Anfängern, Familien und Könnern ein lässiges und breit gefächertes Angebot. Der Skicircus wurde nicht umsonst vom größten Testportal von Skigebieten mit 5 Sternen ausgezeichnet.

Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Skifahren im Home of lässig

Durch den Bau der Steinbergbahn und der Steinbergpiste befindet sich das Eintrittstor in den Pistenzauber direkt vor der Haustüre. In 50 Metern vom Bett auf die Piste. Keine Anreise, kein lästiges Parkplatzsuchen, kein Anstehen in der Schlange. Einfach nur aufstehen, ausreichend frühstücken und loslegen!

Die Kleinsten unter uns können die ersten Kurven entweder direkt vor dem Haus oder auf dem 15 Gehminuten entfernten Kinderland oberhalb der Steinbergbahn-Talstation schwingen.

Ein Sportgeschäft mit Verleih von Ausrüstung und Kleidung sowie Leogang‘s erste Skischule befinden sich im Arenagebäude der Steinbergbahn.

Ausgelassene Partystimmung und gepflegtes Apre-Ski finden Sie in der 15 Gehminuten entfernten Almhütte. Jeden Mittwoch findet das legendäre Hüttenspringen mit den „roten Teufeln“ und einer satten After-Show-Party und seinem verrückten DJ statt.

Tipp für eine kleine Runde

Leogang-Runde mit Ski oder Snowboard

Auf den flachen Osthängen in der Asitzmulde zaubert man die ersten Schwünge in den frisch präparierten Schnee, bevor man auf den sanften Südhängen von Schönleiten und Kohlmais Richtung Saalbach fährt. Im Anschluss kehrt man über den Schattberg wieder zurück nach Leogang. Stets begleitet vom atemberaubenden Ausblick auf die Leoganger Steinberge. Tipp: Eine zusätzliche Fahrt auf der Almbahn 4er ermöglicht den Test des eigenen Könnens auf der SkiMovie-Strecke. Diese Rennstrecke macht nicht nur Spaß, sondern garantiert auch ein personalisiertes Video von der eigenen Abfahrt.

Verlauf:  Steinbergbahn I+II, Piste 92, Asitzgipfelbahn 8er, Piste 83, Sportbahn Asitzkogel 6er, Pisten 81 & 63 & 64, Schönleiten 6er, Pisten 66 & 52, Schattberg X-press I+II, Pisten 2a & 2b, Schönleitenbahn I + II, Piste 62, Polten 8er, Pisten 81, Asitzmuldenbahn 8er, Pisten 87 & 88 & 90 & 90a

100% blau

Schwierigkeitsgrad

ca. 26 km

Länge

ca. 4300 m

Höhenmeter

ca. 2:50 h

Dauer ohne Pausen