fbpx
Birnbachloch Leogang

Wanderung

Birnbachloch: Tiefster Gletscher Mitteleuropas

Über den Steinbergbahn-Parkplatz geht’s über die Krallerhof-Brücke gleich rechts zur Bushaltestelle. Die Straße überqueren und immer geradeaus bis zum Badhaus Leogang. Von hier aus rechts die steile Straße hinauf. Danach geht es den Waldweg entlang bis das gelbe Schild mit der Wegweisung kommt. Durch das Moor von Gunzenreith und dem geheimnisvollen See wandern Sie durch Wiesen und Wälder bis Sie zur großen hölzernen Hängebrücke kommen. Nach der Brücke geht es links hoch den Weg entlang zum Naturdenkmal Birnbachloch – dem tiefsten Gletscher Mitteleuropas. Retour auf dem gleichen Weg.

2 - mittel

Schwierigkeitsgrad

7,3 km

Strecke

ca. 2:00 h

Dauer ohne Pausen

Zusätzliche Informationen

  • Tiefster Gletscher Mitteleuropas
  • Ruhige und unberührte Umgebung
  • Am Fuße der Leoganger Steinberge

Auf einen Blick

Karte und Übersicht